Von Russen und Bismarckheringen

Die für Russen erforderlichen kleinen Heringe wurden früher nur im russischen Meer gefangen. Daher stammt dieser Name Russen für marinierte kleine Heringe mit Schwanz ohne Kopf und ausgenommen. Diese Bezeichnung wird nur in Österreich verwendet. In Deutschland ist die Bezeichnung Kronsild. 

 

Der Name Bismarckhering für den fleischigen, großen Heringslappen stammt vom Fürsten Bismarck, der folgenden Ausspruch pflegte: "Gäbe es den Hering nicht in solchen Massen, wäre er eine besondere Delikatesse!"